Category Archives: Veranstaltungen

Juliane Kerst und Daniel Stassny führen Kunstfest weiter

Übergabe der Kunstfest-Verantwortung

Nach zwanzig Jahren hat Helmut Besser (Clown Helmi) die Verantwortung für das Kunstfest weitergereicht. Nach dem Abschiedskonzert des 20. Kunstfestes am 4. September 2022 überreicht er symbolisch Hüte an das Ehepaar Juliane Kerst und Daniel Stassny, die die Kunstfesttradition in Tiefthal weiterführen wollen.

Das 21. Kunstfest Tiefthal soll vom 1. bis 3. September 2023 stattfinden.

Bürgerfest zur Einweihung des neuen Radwegs

Am Sonntag, dem 11. September findet ab 15 Uhr ein Bürgerfest zur Einweihung des neuen Radweges statt. Alle Tiefthaler sind herzlich willkommen! Für Essen und Trinken ist gesorgt. Besondere Angebote gibt es für Kinder.

Wo? – Natürlich auf dem Radweg (Mittelweg 15).

Mit dem Radweg nach Kühnhausen geht es gut voran. Am 22. und 23. August wurde die Asphaltdecke aufgebracht. Bis zum September sollen auch die Bankette und die Beschilderung fertig sein. Die Bepflanzung erfolgt ab November.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2022-08-22_radweg_foto_e-schoen_bild_7361R.jpg

weitere Fotos

Start in den Mai

Am 30. April 2022 fanden in Tiefthal das traditionelle Maibaumsetzen und das Maifeuer statt, veranstaltet vom Kirmesverein.

Maibaumsetzen

Auf dem Domplatz wurde unter starken Tiefthaler Beteiligung die Walpurgisnacht gefeiert. Helmis Self Theater zeigte ein Hexen- und Teufel-Spektakel und anschließend spielte die Tiefthaler Rockband „Kwarantäne“.

Hexen-Spektakel mit Helmis Self Theater
Kwarantäne rockte den Domplatz
alle Fotos: Eckhardt Schön

Einladung zu Maifeuer und Walpurgisnacht

Am 30. April müssen sich die Tiefthaler entscheiden. Im Ort wird das traditionelle Maifeuer veranstaltet und auf dem Domplatz wird unter starken Tiefthaler Beteiligung die Walpurgisnacht gefeiert.

Maifeuer in Tiefthal

Walpurgisnacht auf dem Domplatz am 30. April ab 16 Uhr

21:15 Uhr Hexen- und Teufelsspektakel mit Helmis Self Theater

21:45 Uhr Entzünden des Maifeuers und anschließend die Tiefthaler Band „Kwarantäne“

1 2