Category Archives: Tiefthal

Bau des Vereinshauses

Die Arbeiten am Vereinshaus gehen weiter. Zu Kirmes am letzten Juni-Wochenende 2022 war das Haus zum Teil schon benutzbar. Einen ausführlichen Bericht gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tiefthaler Blicks.

In den Toiletten fehlen auf den Bildern noch die Trennwände und einige Armaturen, aber es sieht schon sehr gut aus.
Bauarbeiten im Vereinshaus
Fotos: Sandra Kühr

Bauarbeiten in Tiefthal

In Tiefthal gibt es derzeit (Mai 2022) zwei große öffentliche Baustellen.

Baustelle an der Leite
Foto: E. Schön

Die Straße „An der Leite“ (Foto oben) wird grundlegend saniert, wozu auch das Neuverlegen aller Leitungen und auch der Anschluss an das Abwassernetz gehört. Da die Straße schmal, eine Sackgasse und zum Teil sehr steil abfallende Hänge hat, ist die Baustelle eine große Herausforderung. Das betrifft auch die Tiefthaler Feuerwehr, die im Ernstfall auch hier löschen sowie Verletzte und Kranke transportieren muss.

Baustelle Radweg

Seit 16. Mai wird nun auch der lange geplante Radweg nach Kühnhausen gebaut. In Verlängerung des Mittelwegs wird es einen 1,4 km langen asphaltierten Weg geben. Dieser wird von einem Entwässerungsgraben und einem Grünstreifen mit hunderten neu gepflanzten Sträuchern und Bäumen begleitet.

Baustelle Radweg
Blick von der B4 in Richtung Tiefthal
Baustelle Radweg
Fotos: E. Schön

Start in den Mai

Am 30. April 2022 fanden in Tiefthal das traditionelle Maibaumsetzen und das Maifeuer statt, veranstaltet vom Kirmesverein.

Maibaumsetzen

Auf dem Domplatz wurde unter starken Tiefthaler Beteiligung die Walpurgisnacht gefeiert. Helmis Self Theater zeigte ein Hexen- und Teufel-Spektakel und anschließend spielte die Tiefthaler Rockband „Kwarantäne“.

Hexen-Spektakel mit Helmis Self Theater
Kwarantäne rockte den Domplatz
alle Fotos: Eckhardt Schön

Einladung zu Maifeuer und Walpurgisnacht

Am 30. April müssen sich die Tiefthaler entscheiden. Im Ort wird das traditionelle Maifeuer veranstaltet und auf dem Domplatz wird unter starken Tiefthaler Beteiligung die Walpurgisnacht gefeiert.

Maifeuer in Tiefthal

Walpurgisnacht auf dem Domplatz am 30. April ab 16 Uhr

21:15 Uhr Hexen- und Teufelsspektakel mit Helmis Self Theater

21:45 Uhr Entzünden des Maifeuers und anschließend die Tiefthaler Band „Kwarantäne“

Arbeiten am Vereinshaus

Das Vereinshaus am Ortsausgang nach Friedrichsdorf wird im Inneren derzeit für die Nutzung der Tiefthaler Vereine umgestaltet. Der Träger der Initiative ist der Förderverein Tiefthal. Viele Tiefthaler fassen mit an. Termine für diese Arbeitseinsätze finden Sie auf dieser Webseite.

Hier sehen Sie einige Fotos vom Bauzustand im Februar 2022.

Fotos: Sandra Kühr

Arbeitseinsätze am Vereinshaus im Februar 2022

Der Förderverein plant jeden Samstag im Februar einen Arbeitseinsatz am Vereinshaus zu veranstalten. Jede helfende Hand ist willkommen.
Am 5./12./19 und 26. Februar werden wir uns um 9:00 Uhr am Vereinshaus treffen.
Wir wollen Strom neu legen, Fensterlaibung aufmauern, Wasserleitung legen,Büsche und Bäume verschneiden, Dachrinne reinigen,….

Bitte gebt kurz Info wann und wer dabei hilft.

Vielen Dank
Förderverein Tiefthal

1 2 3 4